Tom Ford -Soleil Neige Eau de Parfum

*Werbung

 

 

“Soleil Neige ist die helle Seite von Soleil, ein polarer Ausdruck für die Sonnenblume von Soleil Blanc. Im Winterlicht strahlend, ahmt der Duft den Schimmer der Sonne auf Schnee nach”.

 

Ich muss sagen, ich war sofort besessen von diesem neuen Duft. Jemand, den ich kenne, beschrieb den Duft als das Gefühl, wenn man das saubere Haar von jemandem riecht, nachdem man ein wunderschönes Shampoo benutzt hat. 

 

Die Eröffnung von Soleil Neige (2019) ist Bergamotte und der oben erwähnte Karottensamen, aber Augenblicke später schlägt die türkische Rose zu und man stellt fest, dass es sich um einen weiteren dunkelrosigen, rosenfokussierten Tom Ford Private Blend Duft handelt. Im Gegensatz zu den anderen erhalten wir jedoch keine reichhaltige Konfekt-Patchouli-Rose oder trockene Gothic-Rose, weil es keine solchen unterstützenden Elemente gibt, die uns im olfaktorischen Sinne dorthin bringen. Ja, es gibt Jasmin, aber er ist hedionischer Natur und wird von Neroli flankiert. Etwas, das “Karmaflor” (von Givaudan) genannt wird, macht ebenfalls eine Show und befindet sich im gleichen Gedankengang wie das “Karmaholz” von IFF, da es ein vollständig synthetisches Aroma präsentiert, das etwas in der Natur nachahmen soll, wobei es diesmal Blumen statt Holz ist. Das “Karmaflor” fügt eine interessante Mischung zwischen Maiglöckchen und Frangipani hinzu, ist aber so zurückgenommen, dass es die Rose nicht stört. Labdanum, Moschus, Benzoe und Vanille liefern die übliche “florientalische” Basis, die Tom Ford so sehr liebt, nur mit einem viel leichteren Duft, der oben drauf reitet. Die Tragezeit dauert den ganzen Tag, und für etwas, das sich bei der ersten Inspektion als sanft und transparent präsentiert, aber als eine augenzwinkernde Dekonstruktion von Tropen (ein weiterer Tom Ford-Ismus) ist der Schwellwert trügerisch hoch, was mich auch nicht überrascht. 

Wie bereits erwähnt, werden die Karens der Welt zweifellos die “teuer riechende”, aber meist sichere Entwicklung von sauberen Zitrusfrüchten zu rosa und dann halbkremigen Basisnoten mögen, wobei die Tatsache, dass eine charakteristische dunkle Rose für die übliche Teerose oder bulgarische Rose steht, bei ihnen völlig verloren geht. Parfüm-Liebhaber, die ihre Rosen kennen, werden diese kleine Zahl als eine seltsame Übung in “können wir es tun, aber sollten wir es tun” empfinden, obwohl ich nicht glaube, dass dies für Tom Ford auf einen Haufen Verkäufe hinausläuft, weil es einfach bessere Ausführungen der türkischen Rose gibt. Für mich ist das so, als ob man einen Whiskey Sour mit einem wirklich seltenen und tiefgründigen Jahrgangsspiritus herstellt und nicht den üblichen hochwertigen Whiskey, den man in Bars findet. Sicherlich wird er wie ein Whiskey Sour schmecken, der durch eine ungewöhnliche Zutat ein wenig mehr Tiefe erhält, aber was Sie wirklich getan haben, ist die absichtliche Unterausnutzung Ihrer Zutaten in einer sinnlosen Zurschaustellung von Dekadenz. Die meisten Tom Ford Private Blend-Düfte sind sowieso nur das, also erzähle ich euch wohl nicht wirklich etwas, das Ihr nicht schon wisst. Soleil Neige ist eine nette kleine Kuriosität, aber den hohen Eintrittspreis von nur 50 ml pro Flasche sollte man sich zweimal überlegen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.