Pocket Square Rules and Etiquette in 2019

   

Unabhängig davon, ob ihr ein Einstecktuch-Liebhaber oder nur ein Kenner von Männertrends seid, die Navigation in der Etikette dieses Accessoires kann zugegebenermaßen eine Art Minenfeld sein. Deshalb haben wir nachfolgend unseren Einstecktuch-Leitfaden aufgeführt.

 

 

POCKET SQUARE GRÖßE

Die Größe eines Einstecktuchs hat einen überraschend großen Einfluss auf die Falten- und Einstecktuchstile, die ihr erzielen könnt, und daher darauf, wie es in euren Jacken oder Anzugtaschen aussieht. Ein Seidenquadrat ist von Natur aus leicht und daher rutschen weniger als 40 cm leicht in eurer Tasche herunter. Wenn ihr euch also tagsüber oder abends fortbewegt, müsstet ihr immer wieder in eurer Tasche nachsehen.Der Zauber verliert somit die Wirkung, wenn ihr sie tragt.Vermeidet  daher Quadrate unter 40 cm, die billig hergestellt werden, und investieren in Quadrate zwischen 40 cm und 45 cm. Diese Faustregel gilt auch für andere leichte Stoffe wie Wolle / Seide, Baumwolle und Leinen.

Die einzige Ausnahme von dieser Regel sind Quadrate, die aus einem schweren Stoff wie Tweed hergestellt sind, da nach dem Falten kaum mehr als 30 cm in eure  Tasche passen.

 

 

WHEN TO WEAR A POCKET SQUARE

In der Vergangenheit war das Einstecktuch eine Notwendigkeit für Gäste, die an Dinnerpartys und anderen formellen  Veranstaltungen teilnahmen. Die klassische Einstecktuchmode für schicke Anlässe ist bis heute fast dieselbe: Ein weißes Einstecktuch im Taschentuchstil, das zu einer flachen Falte gefaltet ist . Aber auch im Bereich der formellen Kleidung besteht immer noch die Möglichkeit, mit Ihrem Arrangement zu experimentieren und sich außerhalb der Standardregel für weiße Einstecktücher zu bewegen.

 

Ich werde gelegentlich gefragt, ob es jemals eine Zeit gibt, kein Einstecktuch zu tragen. Die Antwort darauf ist nicht wirklich. Sobald ihr ein regelmäßiger Träger eines Einstecktuchs seid, werdet ihr feststellen, dass das Nicht-Tragen eines Einstecktuchs bedeutet, das Haus ohne eure Schuhe zu verlassen.

Es ist wirklich ein Fall von Abschlüssen. Wenn ihr einen sehr konservativen Look bevorzugt, wählt ein Einstecktuch, das nur ein oder zwei Nuancen heller ist als eure Jacke, und wählt eine flache Falte oder etwas, das nur wenig Kontrast bietet, wie ein dunkelbraunes Quadrat mit Polka Punkte.

 

 

Tonal monochrome Töne eignen sich beispielsweise gut für Einstecktücher in Kombination mit schwarzen oder grauen Anzügen, während ein kräftiger Rotschimmer besonders im Sommer für knackig blaue Anzüge sorgt. Eine Hauchfalte kann auch eine lässigere Herangehensweise an das formelle Anziehen bieten als die klassische flache Falte.

In jüngerer Zeit hat die wieder zunehmende Beliebtheit des Einstecktuchs jedoch auch zu einem Zustrom von Männern geführt, die ihr alltägliches Aussehen verbessern und ein bisschen sartoriales Flair zeigen.

Wir möchten ein einfaches weißes Einstecktuch für formelle Anlässe aufbewahren, aber ein überwiegend weißes Quadrat mit farbigem Rand oder hellem Muster bietet einen relativ konservativen Look, der in allen Geschäftsumgebungen funktioniert.

 

Ein gut geschnittener Anzug oder eine gut geschnittene Jacke geben sicherlich ein starkes Statement über einen Mann ab, aber um wirklich hervorzuheben, sind es eure Accessoires, die wirklich den Unterschied ausmachen. Schaut euch nur den Unterschied an, den das bescheidene Einstecktuch zu einer relativ einfachen Jacke machen kann. Keine extravagante Farbkombination oder Falte, sondern ein subtiler Akzent der perfekt in die Arbeitsumgebung passt.

Die Frage ist also nicht mehr, wann ihr ein Einstecktuch tragen solltet, sondern wie ihr ein Einstecktuch tragen solltet.

 

 

MATCHING TIE AND POCKET SQUARE

Eine Frage, die mir persönlich oft gestellt wird, ist, ob Einstecktücher zur jeweiligen  Krawatte und dem

jeweiligen Einstecktuch passen sollten. Die kurze Antwort lautet nein. Auch wenn es eine einfache Möglichkeit zu sein scheint, euer Outfit zu koordinieren, ist das Zusammenpassen von Einstecktuch, Krawatte oder Fliege in modernen Kleidern ein absolutes No-No.

Stattdessen dient das Einstecktuch dazu, den Rest eures Looks zu ergänzen: entweder indem es zu euren anderen Accessoires harmoniert oder sich von diesen abhebt. Obwohl einige Geschäfte sogar passende Krawatten- und Einstecktuch-Sets anbieten, rate ich euch, sich von diesen fernzuhalten.

Wenn euer Einstecktuch zum Beispiel ein Muster oder einen Aufdruck aufweist, wählt eine Farbe aus dieser Palette aus, um euren Look zusammenzuführen und mit einer Grundfarbe in eurer Krawatten abzugleichen, wie im Bild unten.

 

Ihr könnt selbstverständlich auch ein Einstecktuch wählen, das heller oder dunkler ist als die Grundfarbe eures Ensembles. Denkt einfach daran, es steckt alles im Detail, also habt keine Angst, eine Akzentfarbe auf einem subtilen Nadelstreifen oder einem karierten Hemd hervorzuheben.

 

Wenn ihr euer Einstecktuch zum Mittelpunkt eures Looks machen möchtet, könnt ihr euer Einstecktuch auch mit eurer Krawatte und dem Rest eures Outfits in Konflikt bringen. Hiermit ist es wirklich ein Fall von „je kühner desto besser“: Experimentiert mit lebendigen Farben, vielseitigen Drucken oder sogar strukturierten Materialien wie Chambray, Leder oder Tweed, um dies zu verwirklichen.

Damit ihr zukünftig wisst, dass ihr euer Einstecktuch und eure Krawatte niemals direkt aufeinander abstimmen solltet, haben wir nachfolgend einige grundlegende Regeln für Krawatten und Einstecktücher aufgeführt, damit ihr immer alles richtig macht.

 

 

POCKET SQUARE RULES

 

  • Wählt eine Sekundärfarbe aus Ihrem Hemd oder Krawatte als Primärfarbe für Ihr Einstecktuch
  • Übertreibt keinesfalls die Muster, stellt sicher, dass einige Kleidungsstücke flache Farben haben, die die Farben auf eurem Einstecktuch oder eurer Krawatte betonen.
  • Die Krawatte sollte nicht direkt zum Einstecktuch passen.
  • Wenn ihr ein Einstecktuch aus Seide tragt, achtet darauf, dass es größer als 40 cm x 40 cm ist, da das feine Material bei jeder kleineren Größe wahrscheinlich in eure Tasche rutscht.
  • Passt eure Falte an den Anlass an. Haltet euch  bei formellen Anlässen an die flache Falte oder eine oder zwei Punktfalten, bei lockeren Anlässen verwendet etwas mehr pepp, mit der klassischen Hauchfalte oder eine der extravaganteren Faltungen.
  • Weiße Einstecktuchregeln; Zum größten Teil gibt es keine Regeln. Weiße Einstecktücher passen zu jeder Kombination und Farbe von Jacke und Krawatte, sodass ihr tendenziell mit einem weißen Einstecktuch nie etwas falsch machen können.

 

 

HOW TO FOLD YOUR POCKET SQUARE

 

Sobald ihr ein Quadrat (Einstecktuch) ausgewählt habt, bleibt die Entscheidung für die sogenannte Einstecktuchfalten. Wie bereits erwähnt, solltet ihr eure Falte an den Anlass anpassen, aber auch bedenken, dass bestimmte Falten die Farben in eurem Quadrat heben. Die klassische Einstecktuchfalte ist als Flachfalte oder Präsidentenfalte bekannt und wird häufig in klassischen Bildern und Fernsehprogrammen der 50er und 60er Jahre verwendet.

 

Während dies Bilder einer anderen Zeit hervorruft, funktioniert es jetzt wirklich nur für formale Ereignisse. Wir würden definitiv empfehlen, mit Falten zu experimentieren, die etwas extravaganter sind.

Am einfachsten ist es, die Hauchfalte mit Ihrem Einstecktuch zu erzielen, indem ihr die Mitte des Einstecktuchs einklemmt und dann dreht oder faltet, bevor ihr es in eure Brusttasche steckt, sodass die Ecken unten sind und das zentrale Design sichtbar bleibt. Dies ist nicht nur einfach zu erreichen, sondern funktioniert auch in den meisten Situationen vom Büro bis zur Sommerhochzeit. 

 

 

 

 

 

Wenn Ihr Quadrat ein Design hat, das einen interessanten Rand enthält, möchten Sie das Beste daraus machen, und zwar mit einer Punktfalte oder vielleicht einer Dunaway-Falte.

 

 

FAZIT

Kurz gesagt, ich bin der Meinung , dass das Einstecktuch eine unglaublich vielseitige Zubehöroption darstellt. Sie ermöglichen, dass moderne Männer sich ausdrücken und ihr Aussehen variieren können, ohne in verschiedene Anzüge und Oberbekleidungen investieren zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.