The 10 Winter Wardrobe Essentials Every Man Needs

Kleidungsstücke die jeder modische Mann sein Eigen nennen sollte? Wir haben euch die 10 gängigsten aufgelistet.

Words, Maximilian Georg Arnold

Photography, Blugiallo SE

 

Das Erkennen der Notwendigkeit ist der erste Schritt auf dem Weg zum Aufbau einer langlebigen Garderobe. Sie entscheiden, welcher Stil dieser Notwendigkeit Ihren persönlichen Stil ausmacht. Wenn wir auf den Zweck der Kleidung zurückblicken, war der Hauptgrund für das Interesse die Funktionalität. Wir kaufen Dinge wie Wollschals und Mäntel, um uns warm zu halten, und wir kaufen Sonnenbrillen, um unsere Augen vor der Sonne zu schützen. Mit der Übersättigung und der übermäßigen Produktion von Modeartikeln ist es heutzutage leicht, in den Hype der aktuellen Strömungen zu geraten und zu vergessen, was wirklich täglich benötigt wird.

Der einzige Zweck dieses Artikels besteht nicht nur darin, dass Männer besser aussehen und sich besser fühlen, sondern auch Kleidungsstücke mit hoher Priorität hervorheben, die zur Verbesserung des Lebensstils beitragen. Diese Kleidungsstücke sollen Sie auf eine Weise zur Unterschrift bringen, die Ihren persönlichen Geschmack zeigt und wie er sich auf Ihre tägliche Lebensweise auswirkt. Diese Grundlagen müssen nicht unbedingt kompliziert und zu detailliert sein. Sie sollen einfach als Artikel dienen, die attraktiv genug sind, um ein umfassendes Aussehen zu erzeugen, das für den täglichen Gebrauch gut genug ist. Die Idee ist, dass Sie aufwachen und sicher sein können, dass Sie gut aussehen werden – sei es in einem bestimmten Kleidungsstück oder in einem vollen Ensemble. Nachfolgend sind wichtige Grundlagen für den Winter aufgeführt, die immer und immer relevant sein werden.

 

  • Das Oxford Shirt

Das Oxford-Hemd in Weiß oder Blau ist wahrscheinlich DAS Essential der Männer. Das Oxford-Hemd dient als grundlegendes Bekleidungsstück für alle Anziehsachen oder Casual-Ensembles, die ihr zusammenstellen möchtet. Findet eine leichte Passform, um das Layering zu erleichtern. Der Kauf von vier bis sieben davon ist die richtige Idee.

 

  • Das weiße Businesshemd

Ein klares und sauberes weißes Businesshemd trägt maßgeblich zu jedem klassischen Look bei. Dieses Stück ist für jeden Berufstätigen und für jeden Mann, der an Aktivitäten beteiligt ist, in denen Hemden erwünscht sind, sehr relevant. Wenn es um Herrenbekleidung geht, ist es immer aufregender, so etwas wie ein weißes Businesshemd zu kaufen, natürlich nur wenn es für euch gemacht ist. Ein maßgeschneidertes weißes Hemd ist eine kluge Investition. Für eine eher stilvolle Auswahl solltet ihr einen Cutaway-Kragen, einen Nadelkragen, einen Schlägerkragen oder einen Vorwärtskragen verwenden.

 

  • Der Kaschmirpullover

Wir hören ständig von Cashmere-Pullovern, und das ist so, weil sie als eine der schönsten Luxus-Kleidungsstücke für Strickwaren bekannt sind. Für die kälteren Jahreszeiten ist es wichtig, einen schönen Cashmere-Pullover zu haben, auch wenn es nur ein Paar ist. Sie sind raffiniert und dienen als großartiges Schichtstück – über eurem Hemd und unter eurem Mantel. Bei der Auswahl des idealen Cashmere-Pullovers ist die richtige Länge und Passform wichtig. Ich empfehle hier Primärfarben wie Blues & Whites zu nehmen.

 

  • Eine Jeans oder ein Paar Chinos

Im Stil der Männer stelle ich fest, dass es in der Regel eine Antwort gibt, wenn es um Einkäufe geht. Einige Männer bevorzugen Jeans, andere bevorzugen eine Chinohose, und es gibt triftige Gründe für beide. Obwohl beide sehr lässig sind, scheinen Jeans viel lässiger rüberzukommen als Chinos. Chinos, leicht zu verwechseln mit maßgeschneiderten Anzughosen, sie sind besonders für Männer geeignet, die nicht zu lässig aussehen wollen. Chinos können euch classy oder casual aussehen lassen und sie verleihen ein wundervoll leichtes Gefühl . Gerade aus diesem Grund, sind sie sowohl für gemütliche Tage, als auch für ungemütliche Tage gut geeignet sind.

 

  • Ein Anzug

Wie das weiße Businesshemd sprechen wir über eine weitere klassische Herrenbekleidung. Das passende Ensemble bevorzugen normalerweise nur:

  1. Berufstätige

  2. Jeder Mann, der an Aktivitäten teilnimmt, die einen Anzug voraussetzen

  3. Jeder Mann, der gerne Anzüge trägt

 

Wenn es ums Anzügen geht, ist ein einfacher oder zweireihiger Marine farbener Anzug die beste und vielseitigste Wahl. Während die meisten Männer sagen würden, dass schwarz die bessere Wahl ist, möchte ich davon abraten, nicht das ihr noch unbewusst als Restaurantwirt oder Bedienung wahrgenommen werdet. Entscheidet euch am besten für eine Woll- oder Kaschmir Ausführung und investiert in eine made to measure oder bespoke Variante einer renommierten Marke. Etwas, das speziell als Anzug entworfen wurde, muss zu ideal zum Körper passen. Ihr werdet es nicht bereuen!

 

  • Ein Mantel

Ob einreihig oder zweireihig, ein stylischer Woll- oder Kaschmirmantel in einer vielseitigen Farbe, den ihr für wichtige und gediegene Anlässe tragen könnt, ist eine Notwendigkeit. Zu beachten sind Stoff, Textur, Gewicht und Schichtbreite. Dies ist ein Mantel, den ihr fast jeden Tag tragen werdet. Daher ist es wichtig, dass ihr den Eigenschaften Priorität einräumt, von denen ihr am meisten profitieret. Wenn dies euer erster Mantel ist, wird eine einfache, einfarbige Farbe empfohlen, die zu allem passt. Speichert euch die ausgefallenen Designs für euren zweiten oder dritten Mantel.

 

  • Ein Trenchcoat

Ihr benötigt einen schönen Mantel, um eure Kleidung vor Verschmutzung durch Regen zu schützen. Das ist der Trenchcoat. Es ist großartig, weil es während aller vier Saisonwechsel regnet, so dass Sie Ihr Geld wert sind. Ein klassischer leichter Trenchcoat in Khaki oder Schwarz trifft den Nagel auf den Kopf. Kombiniert euren Anzug zum Trench oder etwas eher lässiges. Der Trenchcoat passt in jedem Fall gut zu jedem Styling-Schema.

 

  • Eine Parkajacke

In jenen Tagen, in denen es schwierig ist, sich im Freien zu winden, ist dicke Oberbekleidung erforderlich, und es gibt keine andere Oberbekleidung, die qualvollen Graden und quälenden Gefrierpunkten so gut wiederstehen kann, wie die gemütliche und angenehme Parka-Jacke. An Tagen, an denen das Wetter möglicherweise euer Gesicht einfrieren könnte, werdet ihr dankbar sein, eine zu besitzen. Qualitativ hochwertige Parka-Jacken sind ziemlich teuer, daher sollte er das Geld wert sein.Am besten indem ihr sicherstellt, dass der gewählte Parka leicht anpassbar ist. Dies bedeutet, dass Grundfarben wie Navy, Grün und Braun die beste Wahl sind. Die Design-Optionen sind mit Kunstpelz auf der Kapuze gefüttert und mit abnehmbaren Taschen ausgestattet.

 

  • Ein Paar Stiefel

Überall auf der Welt sind Stiefel ein absolutes Winter musst have, besonders für Männer, die die Natur genießen. Ihr möchtet eure Füße warm halten und was wichtiger ist als ein Schuh, der genau dies tut. Chelsea-Stiefel, Schnür- und Chukka-Stiefel haben eine hohe Priorität. Ihr müsst nicht alle besitzen. Ein Paar ist völlig ausreichend. Dieses ist für die Wochenenden und gelegentlichen Besorgungen. Für mehr Casual-Looks, und wenn man es gut macht, können sie alle mit Ausnahme des Chelsea-Boots zu einem vielseitigeren Look passen. Der Chelsea Boot ist das modischste Modell der drei genannten. Ein wenig erdfarbene Farben und Politur werden euch definitiv  von den anderen Herren unterscheiden, die den Stiefel in Schwarz oder Braun tragen würden.

 

  • Ein paar Sneaker

Zu jeder Jahreszeit braucht jeder Mann eine entspannte Schuhoption. Ein weißes Paar Turnschuhe ist bis heute die passendste Option. Für lange Haltbarkeit sorgt ihr mit der Auswahl eines  glatten Ledersneaker mit flexiblen Gummisohlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.