How to Tie a Bow Tie

Die Fliege 

*Anzeige da Seitenverlinkung

Silvester liegt hinter uns und wer sich nicht spätestens an Silvester mit dem Thema Selbstbinder beschäftigt hat. Der wird es jetzt, doch wie wird ein Selbstbinder richtig gebunden ?

Die Fliege ist eine Tour de Force für sich. Es ist mehr eine Stilikone als ein Akzent, es hat sich von Winston Churchill bis James Bond zu einer Anziehungskraft entwickelt. Es ist eine Aussage, die zeigt, dass ihr unbesonnen, selbstbewusst und nicht zu schüchtern seid, um sich vor den Zuschauern von Four-in-Hands- und Half-Windsor-Knoten zu scheuen. (Nicht dass irgendetwas mit ihnen nicht stimmt.)

Aber wie man sagt, mit großer Kleiderkraft geht eine große Verantwortung einher, und das richtige Binden und Tragen einer Fliege ist keine Ausnahme. Eine vorgebundene oder aufsteckbare Option steht nicht zur Verfügung, und ein locker gebundener, zu großer oder zufällig abweichender Blick wird den gesamten Effekt zerstören.

Deshalb ist das Lernen, wie man eine Fliege richtig bindet, nicht nur eine wichtige Lebenskompetenz, sondern auch ein Durchgang.

Schritt 1

Legt die Fliege mit den Nähten nach unten um den Hals, wobei das rechte Ende länger ist als das linke.

Schritt2

Lege das längere rechte Ende der Fliege über das kürzere linke Ende und mache ein X.

Schritt3

Ziehen Sie das längere Ende hinter das “X” und ziehen Sie es fest. Ein Bowtie-Knoten kann nach dem Binden nicht um den Hals gespannt werden.

Schritt 4

Lasst  das längere Ende auf eurer Schulter.
Faltet das kürzere Ende nach rechts und links, um eine Bogenform zu erzeugen. Halte den Bogen und sie das längere Ende in die Mitte des Bogens. 

Schritt5

Falten Sie das längere Ende zurück in Richtung Brust und drücken Sie die Falte zusammen.
Schieben Sie es durch die Schlaufe hinter dem kürzeren Ende, um zwei Flügel zu erzeugen.
Ziehen Sie die Bogenschlaufen hinter den Flügeln fest.

Schritt6

Passen Sie die Fliege an, bis der Bogen symmetrisch ist.Nehmen Sie die letzten Einstellungen vor. Stellen Sie sicher, dass Ihre Fliege flach und horizontal liegt.

Fertig!

 

Anbei mal ein Video zu Veranschaulichung von dem Herausgeber Gentlemansgazette : 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.